Bei der Buchung bei uns finden Sie garantiert die Rebsorte Genetik hochwertiges Saatgut zu erschwinglichen Preisen zu bekommen. Unter keinen Umständen sollten Sie unsere Samen, bei Verstößen gegen das Gesetz.
Neue
8 Miles High
$0.70
Hashberry
$0.70
Krystalica
$0.70
Ganesh
$0.70
Hinweise auf der Website?
Bitte teilen Sie uns über einen Fehler kennen!
Text markieren, drücken Sie Ctrl + Enter

Medical Cannabis

Medical Cannabis




Hanf - ein Arzneimittel

Vor etwa 500 Jahren, sagte der berühmte Alchemist und Arzt Paracelsus, dass der Unterschied zwischen Medizin und Gift nur in seiner Menge. Zum Beispiel kann der Einfluss auf die menschliche Leber mit Weinflaschen und Gläser nur sehr offensichtlich. Aber in der medizinischen Gemeinschaft können scharfe Kritik und Unzufriedenheit gezogen werden, was darauf hindeutet, dass genau die gleichen Dinge und Cannabis (, Cannabis sativa indischen Hanf angebaut). Eigentlich aus ihm heraus und produzieren hoch angesehener Marihuana, weithin als Marihuana, Marihuana, Dope, Ganja bekannt.

Der Vorsitzende des "Cannabis - in der Medizin", Franjo Grotenhermen, ein Arzt aus Köln, argumentiert, dass im alten Indien und China, Hanf als Heilmittel für alle Arten von unverzichtbarer Krankheit verwendet wurde. By the way, ist diese Gesellschaft aus deutschen Apotheker, Ärzte und auch Patienten aus, setzt sich für die weitere Verwendung von Marihuana in der Medizin. Sie bestehen auf der Tatsache, dass viele Patienten wird es helfen, loszuwerden, die Seite efekt traditionellen Medizin.
History of Medical Marijuana

Aber lassen Sie uns die Geschichte von medizinischem Marihuana zu suchen. Vor fünftausend Jahren, eine chinesische Botaniker verschreiben Marihuana für Menschen mit Malaria, Verstopfung, Beriberi und anderen Krankheiten. Andere chinesische Experten haben auch Cannabis in ihrer medizinischen Praxis verwendet.

Im Westen in den 90er Jahren Cannabis in der Medizin üblich. Es könnte sogar über den Ladentisch kaufen. Aber sobald das Medikament sehr teuer, und einige Patienten ist beschlossen wurden, um Marihuana zu Hause wachsen.

Aber das Problem war, dass die Konzentration des Wirkstoffs in der Pflanze ziemlich instabil, und nach einer Dosis dieser Medizin sollte sehr korrekt gezählt. Aber mit der aktuellen Technologie ist es einfach genug zu tun. Die wichtigste Substanz (der 480) ist Delta-9-Tetrahydrocannabinol (Δ9-THC, Δ9-THC): Bis heute haben Pharmakologen genauere Zusammensetzung von Cannabis bekannt.


Medizinische Eigenschaften von medizinischem Cannabis

In dem Prozess hat der menschliche Körper gefunden, daß im Gehirn und dem Immunsystem enthält spezielle Cannabinoidrezeptoren. Die größten dieser Rezeptoren sind in den Teilchen des Gehirns, die für Schmerzwahrnehmung befindet. Eigentlich so Marihuana wird oft als Narkosemittel eingesetzt.

Hanf ist auch gut fördert Unterdrückung von Übelkeit und verbessern den Appetit bei Menschen mit Krebs oder AIDS. In der 21. Jahrhunderts. Fanden Wissenschaftler, dass Marihuana kann sogar heilen diese Erkrankungen frühzeitig zu erkennen. Dennoch pharmakologisch positive Effekte von Cannabis auf Augenerkrankung Augeninnendruck bewährt. Und vor allem, Cannabis Überdosierung wirkt sich nur auf die Psyche des Patienten, weil die Teilchen des lebenswichtigen Gehirn, diese Rezeptoren fehlen. Es ist seit langem bewährt und Cannabis, verbessern den Appetit, was auch ein sehr wichtiger Faktor. Daher brauchen medizinische Marihuana-Patienten zur Magersucht und andere schwere Krankheiten.


Medical Cannabis und das Gesetz

Leider, trotz aller medizinischen Nutzen von Marihuana, in vielen Ländern ist auch in ihrer Verwendung für medizinische Zwecke verboten.

Doch im Laufe der Zeit, Hanf wieder macht sich bemerkbar: im Jahr 1985 in den Vereinigten Staaten (und später in Kanada), für medizinische Zwecke ist die Verwendung von synthetischen THC erlaubt - Dronabinol (Handelsname "Marinol"). In Westeuropa sind heute zur medizinischen Eigenschaften von Cannabis zu studieren. Zum Beispiel in den drei Berliner Klinik Patienten, um AIDS-Patienten bieten ein synthetisches THC, Cannabis-Extrakt oder Placebo als therapeutisches Medikament.

Es gibt einige Veränderungen in der konservativen Europa Bundesverfassungsgericht entschieden: Die Patienten des Bundesinstituts für Arzneimittel und parafarmatsii in Berlin sind berechtigt, für den Einsatz von Medikamenten, die THC enthalten sind. Aber in der Praxis ist das Gesetz zu wörtlich ausgeführt: Menschen beantragt, aber nicht erhalten eine positive Antwort.

Aber in der Schweiz haben in den Verkauf solcher Drogen erschien. In Russland, über das Thema der globalen Debatte heute nicht durchgeführt und damit die Frage erlaubt Cannabis in der Medizin ist nicht ganz relevant.


Товары, относящиеся к данной статье
Комментариев к статье: "Medical Cannabis" - 0 (шт.)

Написать комментарий

Ваше Имя:


Ваш комментарий: Внимание: HTML не поддерживается! Используйте обычный текст.

Введите код, указанный на картинке:



Применение конопли в медецине Застосування конопелі у медицині The use of cannabis in medicine El uso de cannabis en la medicina Het gebruik van cannabis in de geneeskunde L'uso di cannabis in medicina Užívání konopí v medicíně L'usage du cannabis en médecine   Der Konsum von Cannabis in der Medizin Tıpta esrar kullanımı

Семечка Джа © 2009-2019
Хотите, перезвоним Вам?
КНОПКА
СВЯЗИ
Хотите, перезвоним Вам?
Например: 067 000 00 00